Datenschutzbestimmung


Mit dieser Datenschutzbestimmung wollen wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzbestimmungen sowie alle weiteren Datenschutzbestimmungen aufmerksam durch, damit Ihnen klar und bewusst ist, wie und wieso wir Ihre Daten nutzen. Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die übrigen Bestimmungen und ersetzen sie nicht.

Die Firma Betonhotline Handels-GmbH ist mit der Handelsregisternummer 3314 beim Amtsgericht Coburg eingetragen und hat seinen eingetragenen Sitz an folgender Adresse: Industriepark1, 96472 Rödental OT Blumenrod Bayern Deutschland.

Wenn Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen, übermitteln Sie uns dabei Daten. Wir möchten Sie dabei klar darüber informieren, welche Daten wir erheben, wie wir sie nutzen, mit wem wir sie teilen und welche Wahlmöglichkeiten wir Ihnen in Bezug auf die Kontrolle über, den Zugriff auf und die Aktualisierung Ihrer Daten geben. Im Sinne der Datenschutzgesetze sind wir der Datenkontrolleur für Ihre bezogenen Daten.

Die Firma Betonhotline Handels-GmbH nutzt die Möglichkeiten der modernen elektronischen Datenverarbeitung (EDV), um anfallende Aufgaben (Angebotserstellung, Disposition, Abrechnung und Kundenmanagement) rasch und effektiv zu erledigen. Dabei bestimmt insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) den Umfang des zulässigen Umgangs mit den Daten, die der Firma Betonhotline Handels-GmbH zu Ihrer Person bekannt werden. Danach dürfen Ihre Daten unter anderem nur dann genutzt werden, wenn hierfür eine gesetzliche Rechtsgrundlage oder Ihre Einwilligung als Betroffener vorliegt, jeweils abhängig von der Art und Weise der konkret beabsichtigten Nutzung. Das BDSG gestattet insbesondere die Datenverarbeitung, wenn sie für die Durchführung von Rechtsgeschäften (z B. Kauf von Ware oder Dienstleistungsaufträgen) erforderlich ist.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Wir erheben und nutzen folgende personenbezogenen Daten

1. Von uns erhobene Daten

Wir speichern Daten, die für die Bestellung von Waren bzw. Dienstleistungen für Kunden und Interessenten notwendig sind. Das sind zunächst Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift, ggf. Bankdaten (z.B. im Falle eines SEPA Lastschrift Mandats) sowie die komplette Adresse Ihrer Baustelle sofern diese von Ihrer Hausanschrift abweichen sollte. Des Weiteren werden abwicklungstechnische Daten wie z.B. Namen und Telefonnummer von Baustellenpersonal, Bauleiter, Poliere oder sonstige Ansprechpartner sowie Angaben über Baustellengegebenheiten, Zufahrtswege und betontechnische Anforderungen an das geplante Bauteil erhoben und verarbeitet.

2. Datenspeicherung


Wir speichern Daten, die im Rahmen des gewöhnlichen Geschäftsbetriebes, d.h. bei Kauf- und Serviceverträgen, Servicedienstleistungen usw. übermittelt werden, sowie Daten über bereits erbrachte Lieferungen bzw. Leistungen mit den dazugehörigen Adressangaben der jeweiligen Baustellen.

3. Datennutzung

3.1 Leistungserbringung
Die Betonhotline Handels GmbH nutzt die übermittelten Kundendaten, um eine korrekte und schnelle Erbringung
von bestellten Leistungen vornehmen zu können.


3.2 Vertragsabwicklung

Die Betonhotline Handels GmbH nutzt im Anschluss an die Leistungserbringung gemäß Ziffer 3.1 dieser Erklärung die Kundendaten zur Erfüllung gesetzlicher und vertraglich Verpflichtungen (z.B. im Rahmen von Gewährleistung).

3.3. Kundenbetreuung

Die Kundendaten werden darüber hinaus im Falle Ihrer Einwilligung, welche im Rahmen der Bestätigung des Angebotes oder Liefervertrages stattfindet, von uns genutzt, um eine umfassende Kundenbetreuung für Sie sicherzustellen. Diese umfasst insbesondere folgende Leistungen:

Kundenbetreuung durch Vertrieb und Disposition: Ihre Anliegen werden von kompetenten Ansprechpartnern entgegengenommen und bearbeitet. Durch die Nutzung bereits existierender Informationen entfällt eine erneute Erhebung Ihrer Daten, damit so eine schnellere und bedürfnisgerechtere Bearbeitung Ihrer Anliegen erfolgen kann.
Terminabsprachen im Rahmen bestehender Verträge. Vereinbarung von SEPA-Lastschriftverfahren. Beratung vor Ort (Baustellenbesichtigung)

4. Weitergabe an Dritte

Im Rahmen der Vertragserfüllung kann die Weitergabe Ihrer Personenbezogenen Daten an Subunternehmer zwingend erforderlich werden. Diese Subunternehmer sind z.B. Fuhrunternehmen, Pumpendienste und Fremdüberwacher, welche in unserem Auftrag gewisse im Vertrag enthaltene Handlungen ausführen. Diese Subunternehmer erhalten nur die für die Ausführung der jeweiligen Handlung notwendigen Daten und es ist ihnen untersagt diese erneut weiterzugeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen, die Sie uns per e.mail zuschicken, werden intern nur an die für Personalangelegenheiten zuständige Stelle weitergeleitet, dort gesichtet und zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert. Unterlagen von Bewerbern, die letztlich nicht eingestellt wurden, werden wieder gelöscht, bzw. die Originaldokumente zurückgeschickt.

Kontrolle über Ihre Daten

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gewährt Ihnen verschiedene wichtige Rechte. Zusammengefasst sind hier folgende Rechte zu nennen:

  • Sie sind gemäß § 34 BDSG jederzeit berechtigt, gegenüber der Betonhotline Handels GmbH um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.
  • Gemäß § 35 BDSG können Sie jederzeit gegenüber der Betonhotline Handels GmbH die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.
  • Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.
  • Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
  • Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Sollten Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen wollen, beachten Sie jedoch bitte, dass wir dann ggf.
nicht mehr oder nicht mehr vollständig zuverlässig einem mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnis nachkommen können.

Wenn Sie eines der genannten Rechte ausüben möchten, oder Anmerkungen, Fragen sowie Anfragen zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich bitte schriftlich per Post an Betonhotline Handels-GmbH, Stichwort Datenschutz, Industriepark 1, 96472 Rödental OT Blumenrod oder per E-Mail an datenschutz@betonhotline.de.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der mit der Aufsicht über Fragen im Zusammenhang mit diesen Datenschutzbestimmungen betraut ist. Dieser ist :
Norbert Rauch
Dr. Dassler-Str. 57
91074 Herogenaurach
Wir versuchen, alle rechtmäßigen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann dies länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie viele Anfragen gestellt haben.
In solchen Fällen werden wir Sie benachrichtigen.


Datenschutzhinweis

Für uns als Betreiber dieser Website ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Daher erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen, insbesondere der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen Überblick geben, wie wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten und welche Arten von personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken und in welchem Umfang erheben, verarbeiten und nutzen.

1.Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift sowie Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite. Dazu gehören z. B. Verbindungsdaten oder von Ihnen abgerufene Quellen. Diese Angaben werden in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies erhoben. Nähere Informationen erhalten Sie im Folgenden.

2.Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten – Angebote unserer Webseite

Bei Nutzung der Webseite fallen Logfiledaten an, die wir umgehend pseudonymisieren bzw. löschen. Sofern Sie uns eine Anfrage per E-Mail oder über das Kontaktformular zukommen lassen, erheben wir Ihre mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und werden ggf. Ihren geäußerten Wünschen nachkommen.

Eine weitere Verwendung Ihrer Daten durch uns oder weitere Unternehmen über diesen Zweck hinaus erfolgt mit Ausnahme der nachfolgend dargestellten Verwendung durch uns nicht, sofern nicht ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt oder Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

Wenn Sie Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die auf unserer Website angeboten werden, können wir weitergehende personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Diese verarbeiten wir, soweit es für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen erforderlich ist. Daneben können Sie auf freiwilliger Basis weitere personenbezogene Daten anlegen. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht bzw. gesperrt.

3.Bereitstellung von Informationen zu unseren Produkten

Falls Sie uns Ihre Kontaktdaten im Rahmen eines Vertragsschlusses mitteilen, können wir – bis zu Ihrem Widerspruch – Ihren Namen und Anschrift für Werbezwecke verwenden.

4.Sicherheitshinweise

Wir treffen auf unseren Seiten technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, um die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor einem Zugriff durch Dritte, einem Verlust oder Missbrauch zu schützen und einen gesicherten Datentransfer zu ermöglichen.

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass es aufgrund der Struktur des Internets zu einem ungewollten Datenzugriff durch Dritte kommen kann. Es liegt daher auch in Ihrem Verantwortungsbereich, ihre Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen. Ohne entsprechende Schutzmaßnahmen können insbesondere unverschlüsselt übertragene Daten, gerade wenn dies per E-Mail erfolgt, von Dritten mitgelesen werden.

5.Einsatz von Cookies

Unsere Webseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unsere Angebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Wir verwenden sowohl sogenannte temporäre Cookies, die mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden („Session Cookies“), als auch persistente (dauerhafte) Cookies. Dadurch möchten wir unser Angebot für Sie kontinuierlich verbessern. Die mit Hilfe dieser Cookies gesammelten Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies und den damit zusammenhängenden Datenverarbeitungsprozessen erhalten Sie weiter unten.

Sie haben die Wahl, ob Sie das Setzen von Cookies zulassen möchten. Änderungen können Sie in Ihren Browsereinstellungen vornehmen. Sie haben grundsätzlich die Wahl, ob Sie alle Cookies akzeptieren, beim Setzen von Cookies informiert werden oder alle Cookies ablehnen wollen. Sofern Sie sich für die letzte Variante entscheiden, ist es möglich, dass Sie unser Angebot nicht vollständig nutzen können.

6.Tracking durch Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu finden Sie auch unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).